Buchen & Beraten

office@sagasfeld.de

Wellnesshotel Deutschland Rundlingsdorf Sagasfeld

Sagasfeld 1
29473 Göhrde - Metzingen

Telefon: 05841/1360

Katalog bestellen

Achtsamkeits Wochenende mit Autogenem Training

Achtsamkeits Wochenende mit Ulrike Petersen
Achtsamkeits Wochenende mit Ulrike Petersen

 

Achtsamkeitswochenende mit autogenem Training mit Ulrike Petersen

 

Wie passt das zusammen? Sehr gut! Ich möchte Sie gerne mitnehmen auf Ihre ganz individuelle Körperreise und geistige Freiheit! Geistige und körperliche Entspannung erfahren, neues Bewusstsein er- schaffen, durch das autogene Training. Genießen Sie das wunderbare Gefühl von Entspanntheit, Kopfleere und neuer Energie. "Neue Wege denken und fühlen", Bewusstsein schaffen im und für das HIER & JETZT.

 

Der Alltag ist oft voll und von Terminen bestimmt. Ständige Erreichbarkeit und der Anspruch, diesem täglich gerecht zu werden, lassen uns schnell überall sein, aber nicht bei uns! Anspannung und Entspannung sind zwei wichtige Pole im Leben, deren gesundes Wechselspiel Leistungsfähigkeit und Wohlbefinden gewährleisten. Der heutige Mensch ist eher verspannt und zerstreut. Die Summe der Reizüberflutung, Stress, Leistungsdruck, Lärm und vieles andere mehr überfordern das Vegetativum, überlasten das, was die Asiaten als Hara, als die Wandlungsphase Erde bezeichnen. Es ist die Instanz, die mit dem Verdauen, Auswerten, Assimilieren und Aussondern all dessen befasst ist, was täglich und stündlich auf uns Menschen einströmt. Konzentrationsschwächen, Verdauungsstörungen auf der körperlichen Ebene, Ein- und Durchschlafstörungen, Gereiztheit, verminderte Konfliktfähigkeit und Intoleranz sind einige Folgen daraus.

 

Wie erreichen wir nun tiefgreifende, erholsame Entspannung und Achtsamkeit im Alltag? Ihre Freizeitgestaltung und der Einbau kreativer Elemente sind ebenso wichtig wie sinnvoll betriebener Ausgleichssport ohne Wettkampfdenken - ums Spielerische geht's doch dabei! Psychohygiene, auch die Fähigkeit, das Gedankenkarussell anzuhalten, helfen dabei sehr, denn Gedanken sind Kräfte. Dieses Achtsamkeits Wochenende mit autogenem Training schenkt Ihnen vielfältige Erfahrungen und Übungen für mehr Entspannung, Konzentration und Achtsamkeit.

Thema an diesem Achtsamkeits Wochenende
 

  • Reflexartige Stresshandlungen verstehen/erkennen
  • Was bediene ich durch mein Handeln?
  • Was kann ich tun, um dies zu verändern?
  • Welche „Macht“ haben Worte?
  • Neue Wege denken und fühlen

 
Stressige Situationen in unserem Alltag erkennen, diese verstehen und eine Lösung in das Bewusstsein holen, um diese zu vermeiden.
Das ist eines der Kernthemen des Wochenendes. Neue Wege denken und fühlen können wir Menschen nur, wenn wir zur Ruhe kommen. 

 

Durch das autogene Training führe ich Sie in einen schönen Entspannungs-Zustand, der den Körper, Geist und Seele zur Ruhe kommen lässt. Das Spiel mit den neuen Wegen kann beginnen, Altes loslassen ist dabei ganz wichtig. Ich werde Sie auf dem Weg dorthin begleiten. Der Körper wird mit Kraft und Energie gefüllt, um das neu gedachte auch umsetzen zu können. Ich

 

Ich wünsche Ihnen, dass Sie nach diesem Wochenende mehr Klarheit und Entspanntheit in Ihr Leben bringen.

 

Wichtig: Menschen, die an Epilepsie erkrankt sind, oder Herzleiden haben, dürfen nur mit einer schriftlichen Genehmigung des behandelnden Arztes teilnehmen.

 

Seminarleitung: Ulrike Petersen, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Hypnosetherapie, system.Coaching, Paar- und Familientherapie und Kursleitung autogenes Training.


 

Termine Achtsamkeits Wochenende Stressbewältigung durch Coaching und autogenes Training, ein krafttankendes Wochenende! Neue Wege denken und fühlen, startet am :

06. März bis zum 08. März 2020

Kosten für das Achtsamkeitswochenende: 150.- Euro pro Person zzgl. Unterbringung und Verpflegung.

 

Freuen Sie sich Achtsamkeitswochenende mit autogenem Training mit Ulrike Petersen :-)