Buchen & Beraten

office@sagasfeld.de

Wellnesshotel Deutschland Rundlingsdorf Sagasfeld

Sagasfeld 1
29473 Göhrde - Metzingen

Telefon: 05841/1360

Katalog bestellen

Moxa Therapie in der Naturheilpraxis

Moxa Therapie

Moxa Therapie in der Naturheilpraxis

Unter einer Moxa Therapie, auch Moxabustion genannt, versteht man das Abbrennen von chinesischem Beifuss (Artemisia argyi oder Artemisia species) über Energiepunkten in Form von Brennkegelchen (auf einer Unterlage von frischem Ingwer, Knoblauch oder Salz). Alternativ wird Beifuss (als Zigarre gerollt) mit Abstand zur Haut über den Meridianpunkten abgebrannt. Eine weitere Anwendung zur sanften Stimulierung und Erwärmung der Akupunkturpunkte ist das Abbrennen von Beifuss am Ende der Akupunktur-Nadel.


Durch die Moxa Therapie wird eine mehr oder minder starke Durchwärmung des Energiepunktes auf dem Meridian erreicht, wodurch vor allem Kälteerkrankungen, oder ein Mangel des Yang-Qi positiv beeinflusst werden können. Gleichermaßen wird der Aufbau des Blutes gefördert.

 

Moxa Therapie - Dauer und Kosten:
Moxabehandlung ist Teil einer Akupunkturbehandlung und wird im Rahmen dieser Behandlung abgerechnet. 5,- bis 15,- Euro

 

Lassen Sie Ihre Meridian Punkte mit einer Moxa Therapie stimulieren - für mehr Qi.