Buchen & Beraten

office@sagasfeld.de

Wellnesshotel Deutschland Rundlingsdorf Sagasfeld

Sagasfeld 1
29473 Göhrde - Metzingen

Telefon: 05841/1360

Katalog bestellen

Ayurveda Einführungs-Woche
Ayurveda Reisen in Deutschland

Ayurveda Reise in Deutschland

Starten Sie jetzt zu einer Ayurveda Reise in Deutschland

 

Ayurveda - die älteste bekannte Gesundheitslehre aus Indien versteht die Gesundheit des Menschen im Gleichklang zwischen Körper, Geist, Seele und der Natur und umfaßt in einem ganzheitlichen Konzept verschiedene aufeinander abgestimmte Therapien und Behandlungsformen. Im Wellnesshotel Deutschland - Rundlingsdorf Sagasfeld in der östlichen Lüneburger Heide bieten wir nun schon seit fast 20 Jahren Ayurveda Reisen in Deutschland an.

 

Ayurveda Einführungswoche - Ayurveda Reise:

  • 5 x Übernachtungen im Doppelzimmer
  • 5 x Frühstücksbüffet vital & lecker
  • 5 x Vollpension Ayurveda-Küche
  • 5 x Frühsport Yoga Sonnengruß
  • 1 x Abhyanga Ganzkörper-Synchronmassage
  • 1 x Doshabad
  • 1 x Aromatherapie
  • 1 x Svedana Ayurveda Dampfbad
  • 1 x ayurvedische Kosmetikbehandlung Gesichtsmassage mit Reinigungsöl, Sandelholzholzpackung und Druckpunktmassage
  • freie Nutzung von Sauna und Schwimmteich
  • Tee und Mineralwasser außerhalb der Mahlzeiten kostenlos

 

Ayurveda Reise pro Person im Doppelzimmer 600,00 Euro
Einzelzimmer-Zuschlag: 15,- Euro / Tag

 

Ayurveda Einführungs Woche buchen und beraten
per Telefon 05841/1360, oder per Mail office@sagasfeld.de

 

 

Individuelle Zusatzwünsche zur Ayurveda Reise in Deutschland:
Sie können aus über 100 Behandlungen auswählen. (Aufpreis)

 

Was ist Ayurveda und wie kann Ayurveda mir helfen?

 

 

„Ayurveda“ bedeutet im Sanskrit die „Wissenschaft vom langen Leben“. Dieses umfassende Gesundheitskonzept blickt in Indien auf eine ca. dreitausendjährige Geschichte zurück. Ziel des Ayurveda ist es, den Menschen für seine volle Lebensspanne auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene gesund zu erhalten.  Bereits im alten Indien ging man davon aus, das ein Mensch volle 100 Jahre lang leben und dabei gesund sein könne.

 

Die ayurvedischen Ärzte fanden heraus, dass es unterschiedliche Typen von Menschen gibt, die sogenannten Konstitutionstypen, die zur Erhaltung ihrer Gesundheit jeweils eine anders geartete Ernährung und Lebensweise befolgen sollten. Hier gilt für jeden Menschen, dass er hinsichtlich seiner aktuellen Lebenssituation, Tätigkeit, seelischen Verfassung usw. durch ganz individuelle Maßnahmen ausgleichend auf Körper und Geist einwirken kann und muss, um seine Gesundheit und sein persönliches Gleichgewicht zu erhalten.

 

Dabei spielt die Ernährung eine zentrale Rolle, doch ebenso wichtig sind geistige Einstellung, ausreichend körperliche Aktivität (oder Ruhe), sowie die Anwendung von therapeutischen Maßnahmen wie Massagen oder Schwitzbehandlungen. Ein weiteres wichtiges Element der ayurvedischen Gesundheitslehre ist die Notwendigkeit der Reinigung, die sowohl eine vorbeugenden als auch heilende Funktion hat. Hierzu zählen neben Ölmassagen, die toxische Stoffe in den Geweben lösen und deren Ausscheidung anregen ebenso Einläufe und das therapeutische Erbrechen. Eine klassische Reinigungskur, die sich auch bei schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen bewährt, ist die Pancha Karma Kur (die „fünf Reinigungshandlungen“).

 

Im Ayurveda gilt ebenso wie in anderen Heilsystemen: vorbeugen ist besser als heilen. Um seine innere Ausgeglichenheit und Harmonie auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene zu bewahren oder gegebenenfalls wieder herzustellen, was die beste Voraussetzung für ein intaktes Immunsystem ist, empfielt Ayurveda vor allem eines: in allen Dingen das rechte Maß zu finden.

 

 

 

Freuen Sie sich auf Ihre Ayurveda Reise in Deutschland :-)